Forschungsthemen

  

 

SimEM

Simulationsbasierte Entwicklung und Validierung von Energiemanagementkonzepten für den Anlagen- und Maschinenbau

 

Das Projekt zielt darauf ab, die Entwicklung von Energiemanagementkonzepten für den Anlagen- und Maschinenbau mit simulationsbasierten Hilfsmitteln zu unterstützen und eine simulationsbasierte Validierung der daraus resultierenden Steuerungssoftware zu ermöglichen. Dabei liegt der Fokus nicht in der energetischen Optimierung einzelner Prozesse (Wirkungsgrad), sondern in der Optimierung der Energieeffizienz des gesamten Produktionsablaufs. Bei der Entwicklung eines effizienten Energiemanagementkonzepts geht es darum Anlagenkomponenten in unproduktiven Pausen ereignisgesteuert in einen energiesparenden „Stand-by“-Modus zu versetzen und diesen auch wieder definiert zu verlassen. Dabei sind vielfältige Abhängigkeiten im Produktions- und Prozessablauf zu berücksichtigen. Aufgrund der Komplexität moderner Produktionsanlagen und Produktionsprozesse ist dies nur mit Simulationsunterstützung beherrschbar. Grundlage ist ein virtuelles Anlagenmodell, das die ablaufspezifischen und energietechnischen Funktionalitäten realitätsnah abbildet.

 Das Energiemanagementkonzept wird im Steuerungsprogramm der Anlage umgesetzt. Mit Hilfe des virtuellen Anlagenmodells ist es anschließend möglich die Steuerungssoftware zu validieren. Planungsvarianten und Steuerungskonzepte können so bereits in der Entwicklungsphase einer neuen Anlage erprobt werden und das zu erwartende Einsparpotential gegenüber den Aufwänden besser bewertet werden.

 Im Rahmen dieses Projektes wird ein Referenzmodul entwickelt und aufgebaut, das der Gewinnung grundlegender energietechnischer Erkenntnisse und der Verifizierung der Simulationsmodelle dient. Für das Referenzmodul wird ein Energiemanagementkonzept entwickelt und umgesetzt, das den Gesamtenergieverbrauch um mindestens 10% reduzieren soll.

 

 

Kontakt:

Fakultät Maschinenbau / Umwelttechnik

Herr Prof. Dr.-Ing. M. Wenk

Tel.: +49 9621 482-3328, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

www.oth-aw.de

Joomla templates by a4joomla